Shooting time

Seit einiger Zeit mal wieder im Studio erwartete mich Ende letzter Woche gleich eine dicke Herausforderung: Zwei professionell geschminkte Ladies, die neue Fotos für ihre Sedcard benötigten und eine Family mit zwei Kindern.

Momentan befinden sich -nach einer ersten Grobauswahl- rund 800 Fotos bei meinen Models. Via PicDrop habe niedrig aufgelöste JPGs zur Ansicht und zur Bewertung zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe eines einfachen Ampel-Systems haben meine Models so die Möglichkeit schnell diejenigen Bilder zu identifizieren, die ihnen besonders gut gefallen. Mir als Fotograf hilft das Lightroom-Plugin bei der anschließenden Bearbeitung.

Das erste Feedback meiner Models war nach der Erstsichtung schon mal sehr positiv. Das freut mich sehr. Besonders, weil man aus den RAW-Files ja noch so viel herausholen kann…

Ich freue mich schon jetzt darauf, hier in Kürze ein paar Fotos veröffentlichen zu können.